F&A Fragen und Antworten: Wie will flaim WhatsApp, Messenger, annehmen?

Mobile World Live

Das Mobilfunkanbieter-Unternehmen EQUIIS hat kürzlich die flaim App lanciert, eine Messaging-App, die ihrer Meinung nach mit den ganz Grossen wie Facebook Messenger und WhatsApp mithalten kann.


Die Benutzer können den Service gratis benutzen und im Gegenzug greifen dafür die Unternehmen auf ihre personenbezogenen Daten zu. EQUIIS konzentriert sich jedoch auf die Sicherheit durch die End-to-End-Verschlüsselung.


flaim ist bereits in Jordanien verfügbar und ein weltweiter Rollout ist in Arbeit.

Mobile World Live sprach mit EQUIIS-CEO Derek Roga (Bild unten) darüber, wie davon auszugehen ist, dass flaim Messaging-Dienste Milliarden von Benutzern annehmen kann.


Warum Jordanien, um flaim erstmals auf den Markt zu bringen? Derek Roga (DR): Mit Zain, einem der grössten Telekommunikationsanbieter in Jordanien, verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Unsere Entscheidung für die Einführung des Unternehmens ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass die Lancierung einer VoIP-Kommunikations-App eine Änderung der Spielregeln für die Handybenutzer im Land bedeutet.


Es wird deutlich weniger Mobile-Rechnungen für diejenigen geben, die flaim benutzen. Ein großer Vorteil also für alle Benutzer und insbesondere für die aufstrebende Studentengemeinschaft.

Jordanien war für uns ein natürlicher erster Schritt. Wir versuchen, ein wichtiger internationaler Player zu werden. In unserer nächsten Wachstumsphase werden weitere internationale Märkte zu gegebener Zeit ausgerollt.


Wie beurteilen Sie Ihre flaim App im Vergleich zu WhatsApp und Facebook? DR: flaim ist die einzige Kommunikations-App, bei der wir den Eigentümern einen föderierten Ansatz für ihren Inhalt bieten. Damit meine ich, dass wir Markeninhabern die Möglichkeit geben, Verbraucher aus einem bestimmten Land auf ihre massgeschneiderte Weise zu erreichen. Damit kann sichergestellt werden, dass alle Inhalte auf den Markt und für seine Kunden zugeschnitten und von grosser Relevanz sind. Bestehende Messenger-App-Anbieter können einen derart massgeschneiderten Ansatz einfach nicht anbieten, da ihre Systemarchitektur schlicht nicht so aufgebaut ist.


Mit flaim wird die Privatsphäre jedes Benutzers respektiert. Jeder Nutzer besitzt seine eigenen Benutzerdaten: Es handelt sich um ein Kapital, an dem er das Eigentum behält. Jeder und jede kann daher frei bestimmen, ob, wann und wie er den Wert seines Kapitals monetarisieren möchte.

Im Vergleich zu anderen grossen Kommunikations-Apps auf dem Markt ist dies die einzige Plattform, über die Benutzer die Kontrolle behalten können. In der derzeitigen Landschaft ist dies ein enormer Vorteil.


Wie funktioniert das Geldverdienen genau? DR: Sehr einfach. Mobilfunkbetreiber, die ihren Nutzern flaim zur Verfügung stellen, haben jetzt ein leistungsfähiges Instrument zur Hand. Mit flaim bekämpfen sie die OTT-Spieler auf einem Feld, das jetzt zu ihren Gunsten ausgelegt sein wird.

Für alle umsatzgenerierenden, persönlichen Informationen, die ein Nutzer unserem Ökosystem von Partnern zur Verfügung stellen darf, teilen wir den Umsatz wiederum mit dem Nutzer und dem Mobilfunkbetreiber. Das Teilen kann für Verbraucher und Unternehmen gleichermassen lohnend sein.


Werden diese Belohnungen die Einbindung der Benutzer erhöhen? DR: Ja, je mehr Benutzer sich mit der flaim App beschäftigen, desto grösser ist die Belohnung für sie persönlich. Das Belohnungssystem ist vorhanden, um den Benutzern etwas zurückzugeben, anstatt sie nur zum Ausnützen ihrer Daten einzusetzen. Wir glauben, dass die Nutzer mehr mit der flaim App interagieren, wenn sie das Potenzial der Vorteile als Gegenleistung für das Engagement erkennen.


Was bietet flaim den Marken-Namen? DR: Marken-Namen erhalten Zugang zu einem sehr engagierten, relevanten Publikum über einheimische Formate, die nahtlos in unsere Plattform integriert sind. flaim bietet den Marken-Namen Sicherheit mit dem Wissen, dass der Verbraucher sich für den besonderen, vertrauten Inhalt entscheidet und somit den Wert der Interaktion massiv erhöht.


flaim sagt, es habe "Privatsphäre im Kern" - wie erreichen Sie das? DR: Den Benutzern steht eine 100-prozentige verschlüsselte Sicherheit zur Verfügung, da flaim durch Sicherheit auf Enterprise-level abgesichert wird. Es gibt keine Möglichkeit, dass sich jemand in Ihre Kommunikation einhacken kann. Es ist somit nicht relevant, wo Sie sich befinden oder welches Netzwerk Sie verwenden. Ihre Kommunikation kann niemals überwacht oder abgefangen werden.


Alle personenbezogenen Daten sind zu jeder Zeit Eigentum des Einzelnen, werden von diesem kontrolliert und geschützt. flaim ist ein von der Gesellschaft angetriebenes Ökosystem, in dem der Datenschutz ein Grundpfeiler in unserem Ethik-Kodex ist und sich in allem widerspiegelt, was wir tun.


Warum ist der Schutz der Privatsphäre so wichtig für flaim, zumal Facebook bei seinem «Missbrauch von Nutzerdaten ohne Einverständnis» so intensiv untersucht wurde? DR: Vom ersten Tag an haben wir soziale Verantwortung sehr ernst genommen. Wir werden nicht nur Branchenstandards einhalten, sondern diese sogar übertreffen. Zum Beispiel ist es unsere Ambition, im ersten Jahr ein Expertengremium einzurichten, das eine Ethikkommission einberufen wird. Ihre Aufgabe wird darin bestehen, unsere digitale Corporate Governance zu planen und sicherzustellen, dass wir den europäischen Richtlinien zur digitalen Ethik beitreten. Damit haben unsere Kunden vollständige Transparenz und können aus Sicht des Datenschutzes und der Datennutzung wirklich sicher sein.


Die Zustimmung zum Zugriff auf Benutzerdaten wurde bekanntermassen in Bezug auf Nutzung, Lizenz und Vereinbarungen massiv verborgen und viele haben sie kaum erkannt. Unser Ziel ist es eine Umgebung zu schaffen, in der die Privatsphäre der Grundpfeiler unserer Prinzipien ist und in der jeder Einzelne kontrolliert und bestimmt, in welchem Umfang seine Informationen gemeinsam genutzt werden. Für jeden gemeinsam genutzten Datenbestand können sie auch den wirtschaftlichen Vorteil nutzen.

Try EQUIIS Secure Platform FREE for one month

Explore every feature, tailored to your organisation's own specifications.

COMPANY

twitter copy.png
linkedin copy.png

EQUIIS HEADQUARTERS

Technoparkstrasse 1, 8005 Zurich

Switzerland

flaim-icon.png

© 2019 EQUIIS Technologies